Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Besuch in Nova Gorica

Besuch im Schulzentrum Nova Gorica

Besuch im Schulzentrum Nova Gorica, © Schulzentrum Nova Gorica

26.09.2018 - Artikel

Botschafter Riedel besuchte am 25.09.2018 in Šempeter bei Nova Gorica das Unternehmen Mahle, einen der weltgrößten Automobilzulieferer, und das Schulzentrum Nova Gorica, eine der modernsten Ausbildungsstätten in Slowenien.

Botschafter Riedel besuchte am 25.09.2018 in Šempeter bei Nova Gorica das Unternehmen Mahle, einen der weltgrößten Automobilzulieferer. Im Produktions- und Entwicklungsstandort in Slowenien beschäftigt Mahle über 1800 Mitarbeiter. Bei einem Rundgang mit dem Direktor Herrn Bojan Konic konnten wir einen Einblick in die Entwicklung und Produktion von Antriebssystemen bekommen. Elektromobilität und CO2-Reduktion stehen hoch auf der Agenda des Unternehmens.

Besuch beim Unternehmen Mahle
Besuch beim Unternehmen Mahle© Deutsche Botschaft Laibach

Anschließend besuchte Botschafter Riedel das Schulzentrum Nova Gorica, eine der modernsten Ausbildungsstätten in Slowenien. Nach der Begrüßung und einleitenden Präsentation durch den Direktor Herrn Miran Saksida besichtigte er die Schullabore, wo die Schüler ihr Wissen in die Praxis umsetzen können. Es wurden interessante Projekte wie eine „elektronische Bar“ oder ein Schulunternehmen gezeigt. An der Biotechnischen Schule konnten wir die Produktion des Schulweines live erleben und ein von den Schülern gekochtes und serviertes Mittagessen genießen. Die berufsbildende Schule will durch mehr Praxisnähe die Schüler für die Berufe begeistern und neue Anreize für Investoren schaffen. Dafür arbeitet das Schulzentrum eng mit lokalen und regionalen Unternehmen zusammen.

nach oben