Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Weltbienentag

Weltbienentag

Weltbienentag, © dpa

31.05.2018 - Artikel

Am 20. Mai 2018 wurde international der erste Weltbienentag gefeiert. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hatte diesen Tag am 20. Dezember 2017 einstimmig ausgerufen. Slowenien hatte von Deutschland unterstützt die entsprechende Resolution eingebracht.

Weltbienentag im Bundeslandwirtschaftsministerium
Weltbienentag im Bundeslandwirtschaftsministerium© dpa

Der 20. Mai ist der Geburtstag des slowenischen Imkereipioniers Anton Janša (1734-1773), der als einer der ersten Lehrer der modernen Bienenhaltung gilt. Viele Veranstaltungen in Slowenien und Deutschland (wie hier mit Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner und dem slowenischen Landwirtschaftsminister Židan im Bundeslandwirtschaftsministerium) haben die Bedeutung der Bestäubungsleistung der Bienen für die weltweite Ernährung gewürdigt, aber und auch auf die Probleme hingewiesen, unter denen Honig- und Wildbienen aktuell leiden.