Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

DAAD Stipendienangebot

Logo des Deutschen Akademischen Austauschdienstes

Logo des Deutschen Akademischen Austauschdienstes, © DAAD

Artikel

Der DAAD fördert seit mehr als 75 Jahre weltweit den Austausch von jährlich über 50.000 internationalen und deutschen Studierenden und Wissenschaftlern. Im Folgenden finden Sie einen Überblick die für Slowenien im Studienjahr 2019/2020 angebotenen Programme und wichtige Hinweise.

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern.

Förderungsmöglichkeiten für das Studienjahr 2019/2020:

Hochschulsommerkurse in Deutschland für ausländische Studierende und Graduierte. Bewerbungen an die Deutsche Botschaft: bis zum 1.12.2018

  • Studienstipendien für Graduierte aller wissenschaftlichen Fächer. Bewerbungen an die Deutsche Botschaft: bis zum 15.11.2018
  • Studienstipendien für ausländische Graduierte im Fachbereichen:
  1. Architektur. Direktbewerbungen beim DAAD in Bonn: bis zum 30.09.2018
  2. Bildende Kunst, Design/visuelle Kommunikation und Film. Direktbewerbungen beim DAAD in Bonn: bis zum 30.11.2018
  3. Musik. Direktbewerbungen beim DAAD in Bonn: bis zum 15.10.2018
  4. Darstellende Kunst. Direktbewerbungen beim DAAD in Bonn: bis zum 31.10.2018

  • Forschungsstipendien – Jahresstipendien. Direktbewerbung beim DAAD in Bonn: bis zum 15.11.2018
  • Forschungsstipendien – Kurzstipendien. Direktbewerbung beim DAAD in Bonn: 15. November für Aufenthalte die zw. Juni und November des Folgejahres beginnen; 30. April für Aufenthalte, die zwischen Dezember desselben Jahres und Mai des Folgejahres beginnen
  • Forschungsstipendien – Bi-national betreute Promotionen. Direktbewerbung beim DAAD in Bonn: bis zum 15.11.2018
  • Forschungsstipendien – Promotionen im Cotutelle-Verfahren. Direktbewerbung beim DAAD in Bonn: bis zum 15.11.2018

  • Arbeitsaufenthalte für Hochschullehrer – künstlerische Fächer und Architektur. Direktbewerbung beim DAAD in Bonn: 15. November für Aufenthalte die zw. Juni und November des Folgejahres beginnen; 30. April für Aufenthalte, die zwischen Dezember desselben Jahres und Mai des Folgejahres beginnen
  • Bilateraler Wissenschaftleraustausch. Direktbewerbung beim DAAD in Bonn: 15. November für Aufenthalte die zw. Juni und November des Folgejahres beginnen; 30. April für Aufenthalte, die zwischen Dezember desselben Jahres und Mai des Folgejahres beginnen
  • Forschungsaufenthalte für Hochschullehrer und Wissenschaftler. Direktbewerbung beim DAAD in Bonn: 15. November für Aufenthalte die zw. Juni und November des Folgejahres beginnen; 30. April für Aufenthalte, die zwischen Dezember desselben Jahres und Mai des Folgejahres beginnen

Wiedereinladungen für ehemalige Stipendiaten. Direktbewerbung beim DAAD in Bonn: 15. November für Aufenthalte die zw. Juni und November des Folgejahres beginnen; 30. April für Aufenthalte, die zwischen Dezember desselben Jahres und Mai des Folgejahres beginnen

Die Bewerbungen für Studienreisen von ausländischen Studierenden in Deutschland sind bis zum 1. Februar, 1. Mai und 1. November beim DAAD-Portal einzureichen.

  • Die Bewerbungen für die IAESTE-Fachpraktika sind beim IAESTE-Komitee Slowenien einzureichen. Weiter Infos finden Sie auf der IAESTE- Internetseite
  • Bitte beachten Sie, dass die Programme P.R.I.M.E und Leibniz - DAAD Research Fellowships eigene Bewerbungsfristen haben. Die Kandidaten für die DLR-DAAD Research Fellowships können sich auf dem Bewerbungsformular für dieses Programm direkt in der DAAD-Zentrale in Bonn bewerben.

Das aktuelle Stipendienangebot des DAAD ist unter der Adresse: www.funding-guide.de aufrufbar. 

Weitere Informationen

Alle wichtigen Informationen zum Studium, Leben und Community in Deutschland auf einem Blick.

Infos zum Studium in Deutschland

Verwandte Inhalte

nach oben